Mal ehrlich … kipplige Sohle

Mal ehrlich …  kipplige Sohle

Die kipplige Sohle kann ehrlich gesagt so manches mal ein Problem sein. Doch oft wird das erst im zweiten Moment klar. Wenn Dein Kind also oft umknickt oder unsicherer läuft als zuvor und Du dich fragst, warum eigentlich, dann schau dir mal den Schuh von hinten an. Denn vielleicht liegt es ja auch einfach nur an der Sohlenkonstruktion. 

Bei dem auf dem Foto dargestellten Fall wird die Sohle nach unten hin schmaler. Das bedeutet, die Standfläche des Schuhs ist u. U. sogar kleiner als die des Fußes. Logischerweise nimmt damit auch die Standsicherheit ab. Das kann dazu führen, dass das Kind unsicherer läuft und vermehrt umknickt. Kann, muss aber nicht.

Hier gilt: Anziehen, laufen lassen, ausprobieren. Beobachte dein Kind beim Rennen und Gehen. Hast du das Gefühl es ist alles ok, dann spricht nichts gegen diesen Schuh. Ist jedoch alles etwas kipplig oder du bist unsicher, dann ist das nicht euer Schuh. Warum der Hersteller diese Sohlenkonstruktion anbietet, ist mir unklar.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.