Schnürung versus Klettverschluss

Schnürung versus Klettverschluss

Klarer Gewinner ist hier der Schnürschuh! Ich weiß, Klettverschluss ist so herrlich praktisch und die Kinder können sich selbst die Schuhe anziehen und werden dabei pädagogisch in ihrer Selbstständigkeit unterstützt. ABER: Eine gute Schnürung ist dem Klettverschluss immer vorzuziehen. Der Halt im Schuh kann bei einem Klettverschluss nie so gut erreicht werden wie bei einer guten Schnürung.

Das hat folgende Gründe: 
1. Mit einer guten Schnürung (bei ansonsten natürlich passgerechtem Schuh) hast du die Möglichkeit eine Einheit aus Fuß und Schuh zu bilden. Diese Einheit bedeutet, dass der Schuh wie eine zweite Haut am Fuß liegt. Es gibt kein Rutschen und Wackeln. Dein Kind kann besser rennen und hat optimalen Halt. 
2. Der Klettverschluss kann vielleicht von Erwachsenen festgezogen werden, aber häufig lockert sich ein Klettverschluss im Laufe des Tragens (beim Spielen und Rennen) schneller als eine Schnürung. Zudem ist es manchmal so, dass das Kind dann noch mal eben dran „fummelt“, weil es ja so herrlich selbstständig ist, und schon ist es wieder locker. 
3. Leider verschleißen Klettverschlüsse häufig sehr rasch, so dass hier auf Dauer der gute Sitz nicht gewährleistet werden kann.

Der einzige Nachteil der Schnürung ist wie gesagt, dass dein Kind beim Schuheanziehen Hilfe benötigt. Denn natürlich kann es den Schuh nicht alleine schnüren. Das Binden der Schleife ist erst mit Beginn des Schulalters (5-7 Jahre) möglich. Aber ist das so problematisch? Seine Selbständigkeit kann es sicherlich noch auf vielen anderen Gebieten erproben.

Also, ich empfehle Folgendes: So oft und viel es geht Schnürung. Wenn das in der Kita für „Aufregung“ sorgt, dann wohl eher auf einen Klettverschluss (mindestens 2 pro Schuh) zurückgreifen. Hier aber schauen, ob man ihn gut schließen kann und der Fuß und Schuh eine gute Einheit bilden. Trau dich ruhig, fest zu ziehen. Übrigens, bei den mittlerweile überall zu findenden Schuhen mit gummizug-artiger Schnürung, tausch sie bitte gleich nach Kauf direkt durch einen richtigen Schnürsenkel. Diese Art der „Schnürung“ durch Gummizug geht nicht. Mehr zum Thema “Gummizugartige Schnürung” ist hier zu lesen!

Das ist keine Werbung! – Hier erfährst du mehr.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.